MuCell

MuCell.

Ihr kompetenter Lösungspartner.

Act!

Verfahren zur Reduzierung der Maschinengröße, des Materials und Energieeinsatzes.

Beim Schäumen werden der Kunststoffschmelze chemische oder physikalische Treibmittel beigemengt, die zu einer Schaumstruktur im inneren des Bauteils führen. Beim MuCell-Verfahren handelt es sich um ein physikalisches Schäumverfahren, bei dem mit einem Injektor Gas direkt in der Schmelze in der Plastifziereinheit gelöst wird. Durch die Lösung des Gases reduziert sich die Schmelzeviskosität, die ein einfacheres Füllen auch von dünnwandigen Bauteilen ermöglicht und dadurch die notwendige Schließkraft reduziert.
Das Verfahren ermöglicht eine Reduzierung der Maschinengröße, des Material- und des Energieeinsatzes. Einzige Limitierung ist die Oberflächenqualität der Bauteile, die leichte Schlieren aufweisen. Dies kann durch die Kombination mit dem Sandwichverfahren ganz oder mit der variothermen Werkzeugtemperierung teilweise kompensiert werden.

  • Kosteneinsparung
  • Gewichtsreduzierung
  • Zeiteinsparung
  • Designfreiheit
  • Energieeinsparung
  • Materialeinsparung

Zusätzlich benötigte Ausrüstung für MuCell.

  • Gasflaschen
  • Gasdosiereinheit (Lieferant:Trexel)
  • Gasinjektor (Lieferant: Trexel)
  • Spezielle Plastifizierschnecke zur Einmischung des Gases (L/D 25)
  • Schnittstelle zur Integration der Peripheriegeräte in die Maschinensteuerung     

Maßgeschneidert für Ihre Anwendung.

Anwendungen von MuCell sind in sowohl in der Automobilbranche (Gehäuse, Abdeckungen, Strukturbauteile), in der Konsumgüterbranche (Gehäusebauteile wie Drucker, Schuhsohlen) als auch in der Verpackungindustrie (Flaschen, Kisten, Becher) zu finden.

Ihr Nutzen.

  • Gewichtsreduktion bis zu 35%
  • Reduzierung von Einfallstellen und Verzug
  • Reduzierung der Zuhaltekraft/ erforderliche Maschinengröße
  • Wandstärkenreduktion
  • Energieeinsparung durch reduzierte Zyklus- und Kühlzeit
  • Verringerung des notwendigen Einspritzdrucks zur Füllung der Werkzeugkavität

 

 

Ihr Ansprechpartner.

Thorsten Thümen
Senior Director Technology

 

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.