Azubi-Gruppe

Unsere Azubi-Gruppe

kaufmännische Berufe

unsere Azubis in einer Besprechung

gewerbliche Ausbildungsberufe

unsere Azubis an einer Maschine

Azubiausflug 2016

Nach einer langen aber kurzweiligen Busfahrt fanden wir uns an der Firma HeidelbergCement AG in Burglengenfeld wieder. Dort begrüßten uns Herr Götz ,der Ausbilder am Standort und seine Kollegin. Einen kurzen Einblick über die Produkte und den Herstellungsprozess haben wir durch einen Image-Film erhalten. Darauf folgte eine informative Besichtigung des Werkes. Dabei gingen wir näher auf die Lagerhallen, Öfen, Transportmittel und den Steinbruch ein. Bevor wir uns in der Kantine mit einem warmen Mittagessen stärken konnten, besichtigten wir die Lehrwerkstatt des Betriebes. Mit vollen Bäuchen ging es weiter in Richtung Abensberg.

Beginn der Stadtführung war am Stadtplatz, unmittelbar vor dem Rathaus. Dort haben wir wesentliches über die historische Bedeutung, in Verbindung mit Spargel und Hopfen, von Abensberg kennengelernt. Weiter ging es zum Aventinusplatz, hier wurde uns der bekannteste Abensberger näher gebracht: Johannes Turmair, genannt Aventinus. Jener wurde durch das erstmalige aufschreiben der bayerischen Geschichte bekannt. Danach folgten noch weitere interessante Geschichten aus dem kleinen, süßen bayerischen Städtchen.

Unmittelbar darauf ging es in Richtung Winkler Bräu wo ein ausgezeichnetes Abendessen auf uns wartete. Nach einer genüsslichen Halben Radlermaß, folgte die Reise gen Heimat.

 

 

So sind wir ein Team geworden

Das Besondere an einer Ausbildung bei Sumitomo (SHI) Demag:

Der Einstieg wird einem durch gemeinsame Kennen-Lern-Tage in der ersten Ausbildungswoche mit den neuen Azubis in einer Herberge erleichtert. Während des Aufenthaltes stehen die verschiedensten Aktivitäten zur Stärkung des Teamgeistes auf dem Tagesplan.

1. wöchentlicher Ausbildungsnachweis; ab jetzt sind es nur noch 181!
Steinzeitmenschen haben auch so ihre Problemchen.
Das Wandern ist des Müllers/Azubis Lust???
Sogar die Zocker unter uns finden ihr Paradies.
Gott sei Dank! Es gibt einen Bolzplatz für die Jungs.

Außerdem nehmen die Auszubildenden der Sumitomo (SHI) Demag an spannenden Preisausschreiben und Weiterbildungsseminaren teil.

So gehört sich das! Mit unserem selbstgedrehten Video haben wir den ersten Platz errungen...
...und ein Jahr später gleich noch einmal zusammen mit der Oskar-Sembach-Realschule beim Schreibwettbewerb
...wie außerbetrieblich nehmen wir an Seminaren teil um uns weiterzubilden.

Als Abwechslung zum Berufsalltag und auch zum Kennenlernen zwischen gewerblichen und angestellten Azubis gehen wir einmal im Monat Freitagnachtmittag zum Schwimmen ins Schwimmbad...

 

Plitsch Platsch. Endlich mal wieder alle Azubis sehen, schwimmen und im Wasser relaxen.
In kurzer Zeit sind wir ein unschlagbares Team geworden!

...oder haben Spaß bei einem gemeinsamen Grillfest